Selbständigkeit und freiberufliche Arbeit

Wer sich für einen Beruf in der Pflege entscheidet, für den stehen Menschlichkeit und der Wunsch anderen zu helfen im Vordergrund. Nicht selten vergisst man dabei sich selbst.

Gerade in der Pflege machen sich viele Frauen selbständig. Die Gründe sind verschieden:

  • Ich fühle mich bei der Arbeitsstelle nicht mehr wohl
  • Ich will mehr Flexibilität
  • Ich will eine Lösung um Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen
  • Ich will mein eigener Chef sein

Versicherungstechnisch tauchen jetzt ganz neue Fragen auf:

  • Wie versichere ich mich als Selbständige?
  • Brauche ich eine Krankentaggeldversicherung?
  • Was passiert mit meinem Pensionskassengeld?
  • Wie bin ich im Falle einer Invalidität versichert?
  • Was ist mit meiner Altersvorsorge?

Oftmals bleiben diese Fragen unbeantwortet, mögliche Gründe sind:

  • Ich habe gerade keine Zeit dafür
  • Ich habe kein Geld übrig für Versicherungen
  • Ich brauche keine Versicherung, mir passiert schon nichts

Selbständige setzten sich oft zu spät oder gar nicht mit diesen Fragen auseinander. Das hat Konsequenzen. Ab 50 gibt es beispielsweise bereits Einschränkungen und weniger Möglichkeiten sich angemessen zu versichern.

Kontaktieren Sie uns! Gemeinsam finden wir die passende Lösung für SIE.